Kostüme für die "Verkaufte Braut", wesentlich erschien zum einen die relative Unbeholfenheit dörflicher Festtagskleidung in ihrer recht beliebigen Nachahmung bürgerlicher und höfischer Moden, und deren verpätete ,übererfüllende Erscheinungsformen in ihren Trachten, zum anderen die Uniformität, welche über relative Klassenschranken hinweg Gemeinschaft schaffen will.